Willi geht auf Tour….

3. April 2008

… irgendwann jedenfalls. Viel Neues gibt’s nicht zu berichten. Meine Eltern haben sich sechs Tage in Berlin mit Arbeiten an meinem Auto vergnügt und in der Zeit die Badezimmerfliesen verfugt, einen Stromzähler montiert und schöne Vorhänge genäht.

Ich habe währenddessen ein paar Ikea-Schubläden in der Küche montiert, was ohne Rastervorgabe gar nicht so ohne ist. Ferner habe ich die Fronten zugeschnitten und teilweise montiert, die Badezimmertür ausgepackt und mit Hartwachsöl – logo – gestrichen, die Eingangstreppenstufen zugeschnitten und einer Oberflächenbehandlung unterzogen, mich rundum zugekramt….. Wird Zeit, daß der Kleiderschrank fertig wird, dafür habe ich aber die Einlegeböden auch schon fertig.

Mein Kleinwagen, siehe Bildergalerie unter „Paulchen“, ist verkauft, der mußte noch leergeräumt werden, erstaunlich, wie viel Platz für Kram in dem Auto ist.

Achso, Tourplanung: abgesehen davon, daß ich mir keinen Streß mehr machen will, wird mich meine Reise zuerst nach Norddeutschland führen, ein paar Tage Schleswig-Holstein müssen schon mal sein, gefolgt von Bremen und Bremerhaven, eine Woche Ruhrgebiet und dann weiter Richtung Spananien.
Ganz langsam erst gewöhne ich mich an die neue Freiheit…

Werbeanzeigen